Love?

Wer ist Love?

Love? ist eine Elektro-Pop Gruppe aus Deutschland und ein Kind der 80′iger Jahre.
Love?’s Stilrichtungen werden oftmals als Synthie-Pop, Dark Electronic oder 80′s Elektropop bezeichnet.
Love? liebt das Schrauben an alten analogen Instrumenten, Qualität und Zufall sind wichtig.
Love? liebt zerbrechliche Stimmungen genauso wie donnernde Beats.
Love? ist offen für neue Einflüsse, so findet man neben 80′s angehauchten Songs, rhythmusstarke “4 to the Floor”, “Drum ‘n Bass” oder an “Big Beat” erinnernde Rhythmen, Catchy Hooks neben ungewöhnlichen Songstrukturen…

Love? besteht aus Wonderboy (Stimme, Elektronik und Rhythmus), Miss Violett (Elektronik, Rhythmus und Noise), TI (Language Translator, just being himself) & Elektronischen Freunden.

Love? wird unbestritten von Künstlern wie Stockhausen, Kraftwerk, den früheren Depeche Mode’s, Camouflage, The Art of Noise, I Start Counting, Clock DVA…beeinflusst.

Love? Gründung: Love? wurde 1997 gegründet und hat sich aus dem Erfolg des Songs “In Your Hands” der Band “OVERGAMENT” (Sänger OVM01 aka Wonderboy) heraus entwickelt.
Nach einem TV Auftritt bei Stefan Raab war die Resonanz so groß das man entschied weiter in diese Richtung zu produzieren.

Love?’s Discography: 1997 erschien die erste EP “Soundz for Lovers” (Produzent Carlos Peron).
Begleitet von Live-Auftritten, u. a. mit Beborn Beton und De/Vision, begann man 1998 mit den Aufnahmen zum Debüt-Album “Unique”, das von Heiko Maile (Camouflage) produziert wurde und 1998 erschien.

Love?’s “Unique” wird bis heute noch von Liebhabern elektronischer Musik geschätzt.

Love? in stürmischen Zeiten: In den darauffolgenden Jahren wurden weitere Songs geschrieben, die Musikbranche/Label-Landschaft brach zusammen. Love? entschied sich trotz weiterer Veröffentlichungs-Optionen, keine weiteren Tonträger zu veröffentlichen, spielte statt dessen vereinzelte Live Performances, bis man 2008 begann mit dem Produzenten Olaf Wollschläger (Produzent von u.a Mesh, And One usw.) an neuen Love? Songs zu arbeiten.
Die 12 neuen Songs wurden von Mastering-Guru John Cremer auf einer Zwillingseinheit des legendären Abbey Road Mastering gemastert und klingen warm und authentisch, so wie es sein soll.
Fakt ist:
Die Hauptantriebsfeder Love?’s ist die Erörterung der Frage: “Love?…gibt es die wahre Liebe?”
Love? ist und bleibt “Electronically Yours”.

Infos zum Album:

Band: Love?
Albumtitel: Electronically Yours

Love? ist ein Kind der 80′s.
Love? liebt das Schrauben an alten analogen Synthesizern und sind offen für neue Einflüsse.
Der Taschenrechner (TI) ist ein fester Bestandteil der Band und als offizielles Bandmember geführt.
“Electronically Yours” ist nicht nur eine Verbeugung vor Beeinflussern wie Stockhausen, Kraftwerk, den früheren Depeche Mode, The Art of Noise, I Start Counting…
“Electronically Yours” ist eine Reise zurück in die klanglich dunklen Gefilde der 80′iger.
War das erste Love? Album “Unique” (von Camouflage’s Heiko Maile produziert) noch eher balladenlastiger, herrschen auf “Electronically Yours” eher tanzbare, soundverspielte Songs.
“Electronically Yours” wurde von Olaf Wollschläger (Produzent von Mesh, And One, In Strict Confidence…) produziert und von Mastering-Guru John Cremer auf einer Zwillingseinheit des legendären Abbey Road Mastering gemastert…

Kurz zu den Songs:

This City:

“This City”…Leben und Sterben in der Stadt.
Der Song handelt vom Überleben und Untergehen im täglichen Terror der Stadt und wurde vorab als digitale Single ins Rennen geschickt.
Ebenso auf der digitalen Single “This City” enthalten ist der “This City (Clubmix by Olaf Wollschläger, Produzent von “Electronically Yours”)”.

I Walk Alone:

“I Walk Alone”, manchmal ist es besser seinen eigenen Weg zu gehen!
Sich ständig steigernder, rhythmusgeladener Track, mit der richtigen Portion “Hoffnungslosigkeit”, Was ist mein Weg…”Heaven or hell?

I Want You:

“I Want You” – You know my heart will be your home – Liebe bis zur Aufgabe.
Synthetisch, kühle Beats treiben die Lyrics über übertriebene, unausgewogene Liebe vor sich her…

I Need My Babe:

“I Need My Babe” – The bullets hurt so deep – You should be here, der kompromisslose Love?-Song!
Oboe, Streicher und Drum n’ Bass verwandte Beats schaffen einen verträumte Stimmung.

Like Back in the 80′s:

“Like Back in the 80′s” – Hey girl what’s up?
Hit, Hit, Hit”. Ohrwurm. Erinnert an die naiven Anfänge Depeche Mode’s…very 80′s und tanzbar…

Mein Taschenrechner und Ich:

“Mein Taschenrechner und Ich” – Es ist unglaublich schon wieder Nacht…(Mitternacht).
Korrekte Weiterführung des musizierenden Taschenrechners. Der verwendete Originale Taschenrechner (TI) ist festes Bandmitglied und hat einen weiteren Auftritt im Song “Sex Me I’m A Robot”…

Shivering Skin:

“Shivering Skin” – You will go down & i will go down…
Gradlinig, eingängiger Popsong mit tief schwarzer Lyrik…

The Sign:

“The Sign” – I’m waiting for your answer – I’m waiting for your sign!…
Elektronische Musik braucht ihren Raum…
Warme Flächen tragen zerbrechliche, pure Vocals. Sounds nehmen den Zuhörer mit auf eine 7 1/2-minütige Reise…

Sex Me I’m A Robot:

“Sex Me I’m A Robot” – Ich möchte Sex mit einem Gepäckträger im Zug!
Love? packt das Thema an das Kraftwerk bislang noch ausgelassen hat…
Der TI ist sehr aufgeschlossen…

In Your Hands – The Complete Version:

“In Your Hands – The Complete Version” – The heat is over! Is it really over?
Erstmalige Veröffentlichung der “Complete Version” inkl. der “Abrechnung”. “In Your Hands”, ohne Zweifel der erfolgreichste und bekannteste Song
OVERGAMENT’s sowie Love’s, kommt nun im neuen powergeladenen Gewand – kristallklar und wohlvertraut.

No Love!:

“No Love!” – Too much memories!
Trauriger Midtempo-Song mit mitreißendem Mittelteil! No more words.

Monochild:

“Monochild” – For your Love?”…
Sich ständig in unerwartete Richtungen wandelndes elektronisches Chamäleon, das sich um eine ins Blut gehende Melodie formt.
Vocalstarkes Finale von “Electronically Yours”.

In Your Memories (Love?-Version):
Limited Edition 3″ CD – Bonus Track.
Written by Alan Wilder for Depeche Mode, reaktiviert von Love? in der charakteristischen, rhythmusstarken Love?-Version!

Love? Links:

Love? Electronically Yours – Album Trailer
Love? This City – Official Video
Love? This City – Clubmix by Olaf Wollschläger – Official Video
Love? This City – Single Trailer

Love? Official Website
Love? on Facebook

Love? on Myspace
Love? on Reverbnation
Love? on Soundcloud: Love?
Love? on Wikipedia

Love? dankt!

 

CD / DVD Empfehlungen

Datapop - Pop (CD) Preis: 12,45€
Akalotz - Confront (CD) Preis: 17,95€
Neocoma - Phi (EP CD) Preis: 9,95€